Riverside

Moyasta und Querrin sind zwei kleine Ortschaften flußaufwärts, ganz in der Nähe der Poulnasherry Bucht (Pool der Austern). Moyasta ist das Tor zur Loop Head Halbinsel, Heimat der West Clare Eisenbahn und des gefeierten Nell Galvin Traditionellen Musik Wochenendes. Es ist auch bekannt unter Vogelkundlern, denn  viele wichtige Vogelarten überwintern hier, inkl. Singschwänen und Ringelgänsen.

Querrin, an der südlichen Küste der Halbinsel, ca. 6 km von Kilkee, ist der Heimathafen der Sally O’Keefe. Querrin hat einen Pier und einen von den Gezeiten abhängigen Wasserlauf. Dieser Wasserlauf ist ein gut bekannter Vogel Beobachtungsort und ist als Naturschutzgebiet aufgelistet.

Man kann von Querrin Pier gut angeln und es ist perfekt zum Schwimmen. In den Sommermonaten dient die Handballgasse mehreren sportlichen Aktivitäten.